Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Craig Wheeler
Mußte die Wildstar .......
Peter´s Motor
Uwe´s Wilde
Holger´s Wilde
Anderes Profil
Francors Pulley
Andy´s Bad Girl
42 er Mikuni
Next Generation
Was gibts Neues
400 er Reifen
Bernd´s Unfall
Peters Chromgabel
Studie Lufi
Einblicke
Big Twin
Peters Gabel
Strolchi´s Wilde 2
Jörn´s Hydros
Strolchi´s Wilde
Bildersammlung
Ralf´s Heckfender
Petra´s GPZ 305
Ingolf´s 200er Umbau
Andy´s Umbau
Momo´s Ansaugrüssel
Didis Umbau 2006
Günni´s Pulley
Winterimpressionen 2 2006
Francor´s Winterumbau
Winterimpressionen 2006
Bernds Umbau
Peters Winterumbau 2005
Der Sumpf
Weihnachten oder 240er
BSM oder Supertrapp
Der teure Ölwechsel! 1. Akt
Die Ölpumpe 2. Akt
Gressy´s Spezialsitz
TÜV Erfahrungen
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 



Endlich ist der Umbau fertig ( Siehe http://www.wildstar-sh.de/62306/460742.html  ), die Winterpause im Schaufenster bei Hein Gericke vorbei und nun das! Aber laßt es euch von Andy selbst erzählen!

Hi lieber Peter..... Habe ein Riesen Problem.....mir ist echt große Scheiße passiert ;-(((.... Wollte gestern zum großen Auftritt auf das Harley-Weekend in MainzBin aber nur bis zum XXXXXXX  XXXXXX gekommen....... Kurz vor der Abfahrt aus Richtung Wiesbaden XXXXXXX, Ausfahrt XXXXXX  ist mir auf einmalvorn im Tacho der Ausfall der Kontroll-Anzeige des Fernlichts aufgefallen.......Während ich mich in der Kurve noch am ärgern war....hörte ich beim Kurvenausgang auf einmal ein schepperndes Geräusch hinter mir.Als ich die Maschine wieder auf der Graden aufrichtete, fiel der seitliche Kennzeichenhalter runter und schliff am Boden. Ich hielt sofort an und sah die Bescherung.....sämtliche Schrauben des Hinteren Pulley Antriebs kamen mir entgegen, Pulley wurde nur nochvon einer Schraube gehalten.Die anderen Schrauben wanderten bereits nach außen und schlugen teilweise gegen die Schwinge. Der Kennzeichen Halter wird nur durch die Achse, bzw. an der Schwinge durch anziehen der Achse gehalten....die löste sich wohl auch.Das ganze Teil verschob sich hinten und drückte den Pulley bereits gegen die Bremsanlage, zu sehen an den Schleifspuren.......  Im Innenbett der Felge hatte sich ein riesen Berg an Metallspäne angesammelt, die Schrauben ließen sich auch nicht mehr per Hand leicht rein drehen.Irgendwas innen drin muß sich total in seine Einzelteile aufgelöst haben??? Damit erklärte sich auch der Lampenausfall vorn & hinten.....das Kabel der Kennzeichenleuchte scheuerte sich auf dem Boden auf und es muß einenKurzschluß gegeben haben. Beim putzen letzte Woche ist mir bereits schon so eine Schraube aufgefallen, die sich ca. 2-3 Umdrehung nach draußen drehte, hatte mir nichtsbei gedacht, schraubte sie wieder rein und kontrollierte auch die anderen, die waren noch fest..... Nun steht BAD-GIRL im XXXXXX   XXXXXXX und ich weiß nicht weiter..... Möchte ungern nochmal den Herr Extreme aus Alsenz dran lassen, obwohl...wer weiß was sich dabei jetzt wieder heraus stellt???Würde sie schon ganz gern wieder schleunigst flott bekommen  und wissen, was es mir da hinten zerrissen hat..... Das war ja schon fast lebensgefährlich....konnte von Glück sagen, das es in einer Rechts Kurve passierte, wenn mir in der Links Kurve alle Schraubenraus gefallen wären und gegen die Schwinge geschlagen hätten....na dann gute Nacht, die hätte ich bestimmt zum blockieren gebracht ;-((( Habe jetzt erstmal den Yamaha Händler kontaktiert, er soll sie am Montag mal per Hänger vom jetzigen Standort abholen und sich die geschichte mal anschauen....bin mal gespannt was da bei herraus kommt *heul* Habe Dir mal ein paar Bilder dran gehängt By & liebe GrüßeAndreas RöhrigAndreas Röhrig

Ich habe Andy geantwortet: Hey Andi!

Schöne Scheiße! Hättest sie mal bei Hein Gericke im Schaufenster lassen sollen! Nein, mal ehrlich, sieht ganz so aus, als wenn die Schrauben durch das Pulley in die Bremsscheibenaufnahme geschraubt ist. Das heiß, der Riemen und die Motorkraft wirken als Hebel. Immer wenn du bremst, gibt das einen starken Ruck auf die Schrauben und dadurch lösen sie sich oder die Gewinde reißen aus. Da arbeiten wahnsinnige Scherkräfte bei unserem Drehmoment. Kannst du das bestätigen, das das Pulley und die Bremsscheibe mit den gleichen Schrauben befestigt sind? Oder ist die Bremsscheibe separat verschraubt. Sind beide mit den gleichen Schrauben fest, ist das ein klarer Konstruktionsfehler und wird dir immer wieder passieren. Die Bremsscheibe und das Pulley müßen saparat mit der Radnabe verschraubt sein! Sach mal was!

Gruß Peter

Sobald es was neues gibt, werde ich Euch informieren.

 
  Top