Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Craig Wheeler
Mußte die Wildstar .......
Peter´s Motor
Uwe´s Wilde
Holger´s Wilde
Anderes Profil
Francors Pulley
Andy´s Bad Girl
42 er Mikuni
Next Generation
Was gibts Neues
400 er Reifen
Bernd´s Unfall
Peters Chromgabel
Studie Lufi
Einblicke
Big Twin
Peters Gabel
Strolchi´s Wilde 2
Jörn´s Hydros
Strolchi´s Wilde
Bildersammlung
Ralf´s Heckfender
Petra´s GPZ 305
Ingolf´s 200er Umbau
Andy´s Umbau
Momo´s Ansaugrüssel
Didis Umbau 2006
Günni´s Pulley
Winterimpressionen 2 2006
Francor´s Winterumbau
Winterimpressionen 2006
Bernds Umbau
Peters Winterumbau 2005
Der Sumpf
Weihnachten oder 240er
BSM oder Supertrapp
Der teure Ölwechsel! 1. Akt
Die Ölpumpe 2. Akt
Gressy´s Spezialsitz
TÜV Erfahrungen
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


Für einen eigenen Bericht langen die Bilder nicht, deswegen hier eine kleine Zusammenfassung!


Bernd ist gerade dabei sich einen neuen Instrumentenhalter zu bauen. Da er kein Dash mehr hat, müßen die 3 Instrumente am Lenker befestigt werden.
Was Bernd noch nicht weiß, ist, daß sein Halter fertig ist. Sieht zwar nicht ganz so aus, wie er sich das vorgestellt hat, ist aber besser. Da die Hülsen zu dünn zum Schweißen waren, wurde der vordere Rand von einem Instrumentenbauer gebörtelt und gepunktet. Die Sichtfläche wurde gebürstet.
Statt der schweren 3 mm V2 A Platte die unten angeschweißt werden sollte, sind jetzt 3 wasserdichte Kunststoffstopfen verbaut worden. Dies hat den Vorteil, das der Halter nicht zu schwer wird und durch die Vibrationen an der Befestigung ausreißt.
Was Bernd auch noch nicht weiß, ist der Preis! Ich glaube er haut mich. 55 Euro + Märchensteuer. Wobei Petra die Märchensteuer wegverhandelt hat. Dafür hat Bernd einen Halter, den keiner hat, der lange hält.


Es gibt immer was zu schrauben! Sind es nicht die Mopeds in der Werkstatt, muß irgendwas zu Hause gemacht werden.
Glaubt mal nicht, daß das einfacher ist. Ständig fällt dir Dreck ins Gesicht und man hat kaum Platz zum Schrauben. Selbst wenn es nur so´n pissiger Anlasser ist.


Hmm, keine Ahnung, wann das war. Wißt Ihr es?
Das weiß ich! Das war am Sonntag, den 15.04.07. Wir hatten 20 ° und die Sonne schien. Jihaa hatte Probleme mit seinem Vergaser. Die Dicke lief nur noch 110 km/h und verschluckte sich ständig. Der nette Yamaha Händler von nebenan, wollte ihm 500 Euro für einen neuen Vergaser + Monatge abnehmen, da angeblich die Membrane defekt sein sollte. Nach einer Grundreinigung und ausblasen der Düsen, lief sie wieder einwandfrei.
Probefahrt, 170 km/h auf der Bundesstrasse, alles klar. Ja und ich, mußte mit dem Wagen kommen, weil der Kofferraum voller Teile und Schraubenkisten war.


Wir haben einen Detektiv beauftragt, Bilder von Gressy´s Wilden zu machen. Jetzt ist es raus! Sie ist rot und tiefergelegt.
Der Lenker ist eigenwillig, aber das Design ist stimmig. Ein richtiges Naketbike. Die Bremse wird durch 2 Sterngriffschrauben betätig, verzögert das Geschoss aber nur minimal. Der Rahmen ist hydraulisch verstellbar und kann in unterschiedlichen Positionen arritiert werden. Für meinen Geschmack ist sie zu tief. Damit kommt er garantiert keinen Bordstein hoch.
Das neue Design wurde getestet, ob es den norddeutschen Wetterverhältnissen paroti bieten kann.
Gressy hat alles gegeben, aber es kam kein Wasser raus!
Der CW Wert ist OK.
Fazit! Ein reines Showbike! Die Strassentauglichkeit muß das Teil erst noch beweisen, aber Gressy ist ein Profi auf dem Gebiet und hat genaue Vorstellungen.
Interessant wird auch, ob das Gefährt genügend Zugkraft hat, Gressy´s Wohnanhänger zu ziehen.
Alles was überflüssig war, wurde abgebaut.
 
  Top