Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Tech. Tips / Alu Pulley
Tech. Tips / Anlasser
Tech. Tips / Anlasserwechsel
Tech. Tips / Breitreifen
Tech. Tips / Fahrwerksumbau
Tech. Tips / Felge 5.5 x 15"
Tech Tips / Gabelbrücke Hülsen
Tech. Tips / Gabelfedern
Tech Tips / Gabelöl wechseln
Tech. Tips / Gabelrohr zerlegen
Tech. Tips / Gewinde Kaputt
Tech. Tips / Hydro´s / Luft
Tech. Tips / Kupplung
Tech. Tips / Lenkkopflager
Tech. Tips / Lichtmaschine lose
Tech. Tips / Lichtmasch. wickeln
Tech. Tips / Motor Bilder
Tech. Tips / NOS Einspritzung
Tech. Tips / Nummernschildplatte
Tech. Tips / Radabdeckung
Tech Tips / Reifen
Tech. Tips / Riemenwechsel
Tech. Tips / Satteltaschen
Tech. Tips / Sitzumbau
Tech. Tips / Stössel / Luft
Tech. Tips / Tankentlüftung
Tech. Tips / Tank / Wasser
Tech. Tips / TÜV
Tech. Tips / Vergaser / Einstell.
Tech. Tips / Verschleiß
Tech. Tips / Vorverlegte
Tech. Tips / Wartung
Tech. Tips / Weitere
Tech. Tips / Zündkerze
Tech. Tips / Zündspule
Tech. Tips / Wir testen für Euch
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


Mal ehrlich! Jeder ist am überlegen, wie man seine Leistung verbessern und somit für einen relaxteren Ablauf sorgen kann. Ok, einige sind auch mit dem zufrieden, was Yamaha so angeboten hat, aber nicht alle. Wir sind der Meinung, Forschung muß sein, um das Optimum rauszuholen und um zu wissen was machbar ist. Nun gibt es tausende an Teilen auf dem Weltmarkt für unsere Dicke und man ist verleitet, sich so eins zu bestellen. Ob es was taugt, weiß man erst, wenn man es gekauft, verbaut und im Strassenverkehr getestet hat.

Holger Speth aus Wuppertal hatte sich überlegt, seine Originalübersetzung von 33 / 70 ( 33 Zähne vorne, 70 Zähne hinten ) zu ändern und liebäugelte mit einem Alu Pulley aus den USA mit 31 Zähnen. Schnell war das Teil gekauft und verbaut. Es verbesserte sich die Beschleunigung und man mußte zwischen dem 4. und dem 5. Gang nicht mehr zu viel hin und her schalten. Zu beachten ist, daß bei einem 31. Pulley und dem original Riemen, das Hinterrad 2 cm weiter nach hinten verschoben und näher am Heckfender sitzt. Weiterhin sollte man wissen, daß das Alu Pulley wegen der Kraftübertragung sehr schnell verschleißt und auch der Riemen in Mitleidenschaft gezogen wird. Der Abrieb setzt sich auf dem Riemen fest. Nach hörensagen, soll auch das Tacho nicht mehr richtig anzeigen.

4 Monate konnte sich Holger an dem Pulley erfreuen. Dann war Schluß! Er stand an einer Ampel und kam nicht mehr weg. Die Pulleywelle hatte die innere Verzahnung ausgefräst, sodaß dort nur noch ein schön sauberes rundes Loch war. Stinksauer mußte Holger zu Fuß nach Hause gehen.

Wenn man das sieht, kann man Holger verstehen!

Nun, Holger ist gelernter Werkzeugmacher und entschloß sich aus zwei Pulleys eins zu machen. Schließlich hatte er ja noch das Originale liegen.

Holger hat von dem original Stahlpulley, die Mittelnabe und von dem kaputten 31er Alupulley die Außenverzahnung genommen und beide verbunden. Hier seht ihr die Innenseite, die man nicht sieht.
Wie ihr seht, hat er vom Alu Pulley die innere Verzahnung ausgedreht.
Dies ist vom original Stahlpulley übrig geblieben. Die 3 Bolzen, sind Stahlbolzen die reingesteckt und verschweißt wurden.
Das sind jetzt die vorbereiteten Pulleys.
So sieht es dann fertig aus! Geil, oder?
Komischerweise hatte Thunderbike das gleiche Problem und so entstanden diese beiden Fotos, 2 Tage nachdem Holger seins fertig hatte. Er war zu Besuch bei Thunderbike als deren Werkzeugmacher Michael Naumann, der der alle Custombikes baut und entwickelt, versuchte, die innere Verzahnung eines Wildstarpulleys in ein Harley Davidson Pulley einzusschweißen.
Ich bin der Meinung, Holger´s sah besser aus! Aber nichts desto trotz ist das auch eine Alternative und Harley Pulleys sind billiger. Mittlerweile wird es auch sicherlich Stahlpulleys mit 29, 30 und 31 Zähnen für die Wilde geben, nur werden diese auch entsprechend teuer sein. Also Fazit: Laßt die Finger von Alu Pulley´s, ist schade um das Geld!
Gruß W-SH
 
  Top