Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Tech. Tips / Alu Pulley
Tech. Tips / Anlasser
Tech. Tips / Anlasserwechsel
Tech. Tips / Breitreifen
Tech. Tips / Fahrwerksumbau
Tech. Tips / Felge 5.5 x 15"
Tech Tips / Gabelbrücke Hülsen
Tech. Tips / Gabelfedern
Tech Tips / Gabelöl wechseln
Tech. Tips / Gabelrohr zerlegen
Tech. Tips / Gewinde Kaputt
Tech. Tips / Hydro´s / Luft
Tech. Tips / Kupplung
Tech. Tips / Lenkkopflager
Tech. Tips / Lichtmaschine lose
Tech. Tips / Lichtmasch. wickeln
Tech. Tips / Motor Bilder
Tech. Tips / NOS Einspritzung
Tech. Tips / Nummernschildplatte
Tech. Tips / Radabdeckung
Tech Tips / Reifen
Tech. Tips / Riemenwechsel
Tech. Tips / Satteltaschen
Tech. Tips / Sitzumbau
Tech. Tips / Stössel / Luft
Tech. Tips / Tankentlüftung
Tech. Tips / Tank / Wasser
Tech. Tips / TÜV
Tech. Tips / Vergaser / Einstell.
Tech. Tips / Verschleiß
Tech. Tips / Vorverlegte
Tech. Tips / Wartung
Tech. Tips / Weitere
Tech. Tips / Zündkerze
Tech. Tips / Zündspule
Tech. Tips / Wir testen für Euch
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


Uns interessieren Eure Erfahrungen mit den verschiedenen Modellen, die es auf dem Markt gibt. Da die Taschen sehr teuer sind und Ihr alle schon Eure Erfahrungen gemacht habt, schickt uns Eure Berichte, um andere zu informieren. Bei einigen von Euch sind die Taschen lapperig oder undicht geworden und Ihr habt Gegenmassnahmen getroffen, all das suchen wir. Also her mit Euern Berichten.

Den Anfang macht unser Wilder Didi!

Erfahrungsbericht über die Nebraska - Satteltaschen der Firma West - Star aus Polen.

Ich war auf der Suche nach wirklich schönen Packtaschen für meine Dicke. Alles was ich mir ansah haute mich nicht vom Hocker. Entweder waren die Taschen zu schlicht ( ein bisschen Chrom sollte schon dran sein ) oder die Form gefiel mir nicht. Zudem sollten sie nicht zu klein sein.

Dann sah ich bei Ebay die Nebraska - Taschen und wusste sofort: die müssen es sein!!!

Ich habe sie mir dann nicht über Ebay, sondern direkt beim Hersteller bestellt. 

Zwischen Vorrauszahlung und Eintreffen der Taschen vergingen gerade mal 2 Wochen. Kosten: 200 Euro und 10 Euro Versand.

Die Taschen haben ein Volumen von ca. 28 l, ein Schloß im Deckel und die Masse 51 x 22 x 31 cm.

Also, die Taschen schnell mit Lederfett behandelt und die Rückwand durchbohrt ( ist mit einer Metallplatte verstärkt ) und an meine Silverado - Packtaschenhalter geschraubt.

Packtaschenclips zum Einhaken an den Haltern sind bei diesen Haltern nicht so ohne weiteres zu benutzen, da die Seiten entlang der Rückwand sehr weit vorgezogen sind.

Bei der nächsten größeren Tour ( YCCS Dänemark ) fing es unterwegs an zu regnen und ich zog sofort die mitgelieferten Regenhauben über die Taschen. Am Zielort angekommen, nahm ich die Hauben ab und sah die Bescherung. Bei einer Tasche war an mehreren Stellen des Deckels das Leder entlang der Nähte dick aufgequollen.

Am nächsten Tag waren beide Taschen betroffen und die vorher einzelnen kreisförmigen Stellen hatten sich zu einem durchgehenden ca. 3 - 4 cm breiten Streifen entlang der Nähte vergrößert.

Also Fotos gemacht und per Mail in Polen reklamiert. Die Antwort kam schnell. Ich sollte die Taschen zurückschicken und neue bekommen. Das tat ich dann für 32 Euro Porto!!! ( Gewicht 10,1 Kg .... bis 10 Kg wären es 22 Euro gewesen )

Nach ca. 2 Wochen kamen die Taschen aus Polen zurück, nur es waren meine Alten, aber die Deckel waren nicht mehr aufgequollen. Auf meine Mailanfrage erfuhr ich, dass nur die defekten Teile, also nur die Deckel ausgetauscht wurden. Mittlerweile habe ich am Korpus aber noch ein paar gequollene Stellen entdeckt, die ich vorher nicht bemerkt hatte.

Ich habe die Taschen jetzt extrem dick mit Bergsteigerfett behandelt und über den Nähten das Fett mit einem Fön warm und flüssig gemacht, damit es besser in die Nähte fließen konnte. Anschließend habe ich das ganze noch mal mit Imprägnierspray behandelt. Ich hoffe das verhindert ein erneutes Aufquellen.

Vor kurzem bekam ich per Post noch 2 passende, qualitativ hochwertige Regenhauben für die Taschen. Ich denke das sollte wohl der Portoersatz sein.

Fazit: Optisch wunderschöne Taschen zu einem unschlagbaren Preis. Ob man die Qualität auf die beschriebene Weise erreichen kann, muss sich noch herausstellen.

Didi ( PPW )

Fragen an: Didi@wildstar-nord.de
 
  Top