Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 23.12.07
Werkstatt NS 22.12.07
Werkstatt 16.12.07
Werkstatt 28.10.07
Werkstatt 07.10.07
Werkstatt 16.09.07
Werkstatt 26.08.07
Werkstatt 02.06.07
Werkstatt 27.05.07
Werkstatt 26.05.07
Werkstatt 20.05.07
Werkstatt 19.05.07
Werkstatt 06.05.07
Werkstatt 29.04.07
Werkstatt 01.04.07
Werkstatt 24.03.07
Werkstatt 03.03.07
Werkstatt 25.02.07
Werkstatt 24.02.07
Werkstatt 18.02.07
Werkstatt 17.02.07
Werkstatt 04.02.07
Werkstatt 28.01.07
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


Die Wintersaison rückt näher. Woran merkt man das?  Nun, zum einen daran, daß immer mehr Biker mit dem Auto zum Frühschoppen kommen, einige mit den Hufen scharren und fragen wann denn Platz in der Werkstatt ist und wenn die Uhren wieder umgestellt werden. Nur noch wenige Tage, dann müßen unsere Saisonis auf Ihre geliebten Wilden verzichten und unsere Werkstatt füllt sich Woche für Woche mit wunderschönen Wildstars, die in ihren verdienten  Winterschlaf gehen. Verdient haben sie es deshalb, weil sie uns den ganzen Sommer über, immer zuverlässig durch diese wunderbare Republik befördert haben.

Heute war wieder Frühschoppen angesagt und einiges tat sich!

Wie Ihr im Hintergrund seht, gibt es doch noch welche, so wie Christian, die es sich nicht nehmen lassen, früh Morgens bei 6 ° quer durch Schleswig Holstein zu cruisen.
Tschahh und auch unsere Bastelarbeiten  werden immer umfangreicher, sodaß wir mit den 2 Hebern nicht mehr auskommen und Nachschub her muß.
Und das ist er! Unser neuer Heber. Tragkraft bis 680 Kg, im stylischem blau, zu einem unschlagbarem Preis von 59,00 Euro. War diese Woche bei Famila. Wenn man bedenkt, daß die alten roten Heber max. 450 Kg tragen können und 99,00 - 126,00 Euro gekostet hatten und nach 2 Jahren nicht mehr richtig funktionieren. Druckverlust etc.
Geschafft! Der Hubzylinder ist drin! Hmm, der geht ja gar nicht mehr runter! Ach nee, wieder rausbauen, verkehrt. Bedienungsanleitung lesen? Neee, wir haben doch genug Heber als Muster rumstehen, das wird schon und außerdem sind das doch nur ein paar Teile!
Son Schéiß, wer baut denn so was!!!
Erstmal´n Kaffee!!
Moni, unsere Chaufföse für den frisch operierten Bernd, war überrascht, wie aufgeräumt das in der Werkstatt war. Sie meinte: Da fehlen ja nur noch die Tischdecke und die Blumen auf dem Tisch. Ja, nee, ist klar!
Andi, kam mit seiner Dicken auf dem Hänger, um seine einzulagern. Nur saß der dicke Mann im Weg und wollte keinen Platz machen, solange der Heber nicht fertig ist! Haut er mich jetzt?
Ja Herr, ich habe gesündigt! Ich gestehe, den letzten Kaffee getrunken und keinen Neuen aufgesetzt zu haben. Herr vergib mir!
Parkplatz - Nordwilderwerkstatt!
Platz machen war angesagt!!
Im Vordergrund, Uwe´s Mopete und Bernd der Operierte. Witzig, im Krankenhaus haben sie Ihm eine Bassrolle verpasst, die er warm halten muß. Sachen gibt das! Als ob das nicht langt, haben sie auch noch seine Hand mit Klettband an der Rolle befestigt. Muß wohl so eine Art alternative Fengschuhiheilungsmethode sein. Sah schon witzig aus, Bernd mit Packtaschen!!!
 
  Top