Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 23.12.07
Werkstatt NS 22.12.07
Werkstatt 16.12.07
Werkstatt 28.10.07
Werkstatt 07.10.07
Werkstatt 16.09.07
Werkstatt 26.08.07
Werkstatt 02.06.07
Werkstatt 27.05.07
Werkstatt 26.05.07
Werkstatt 20.05.07
Werkstatt 19.05.07
Werkstatt 06.05.07
Werkstatt 29.04.07
Werkstatt 01.04.07
Werkstatt 24.03.07
Werkstatt 03.03.07
Werkstatt 25.02.07
Werkstatt 24.02.07
Werkstatt 18.02.07
Werkstatt 17.02.07
Werkstatt 04.02.07
Werkstatt 28.01.07
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


So Männers! Heute war es soweit. Der Doppelfrühstücksbrunch zu den Geburtstagen von unseren Ü40ern Christian und Jörn war angesagt. Wiedermal hat ein freundlicher Spender über Nacht Leckereien in der Werkstatt abgestellt. Super leckerer Kuchen satt!! Auch Christian und Jörn ließen sich nicht lumpen und fuhren auf, ohne Ende. Auch Manni brachte noch ne Schubkarre voll Würstchen mit. Währen 30 Leutchen mehr da gewesen, hätten wir sie locker mitversorgen können. Spitze!!!!!

Kommen wir aber erstmal zu den wichtigen Sachen. Hier seht Ihr die neuen Auspuffhülsen. Die Oberen sind aus V2A und die unteren aus normalem Stahl. Wie Ihr seht, haben sie unterschiedliche Aussparungen. Die V2A wurden schon nach den neuesten Erfahrungen gefertigt, während die Stahl auf besonderen Wunsch noch nach den alten Vorbildern gefertigt wurden. Alles eine Frage des Staudrucks und Soundempfinden. Jeder hat einen anderen Eindruck vom blubbern!
Schönes Ding! Gemütlich sappeln und ordentlich frühstücken!
Es wurde aber nicht nur gesappelt! Bernd muß seine Grappabecher ( Instrumentenhalter ) noch anpassen. Deswegen mußten erstmal die Instrumente demontiert werden, damit er vernünftig messen konnte.
Da hat er ja Lust zu!
Nun können die Hülsen des Instrumentenhalters angepasst werden, damit sie zum verchromen können.
Petra fror, deswegen hat sie sich in die Ecke des Ofens verkrümmelt.
Wie die Hühner auf der Leiter! Alle in Reih und Glied und schauen was Bernd feines bastelt.
Erinnert irgendwie an die Ludolfs von DMAX, oder nicht? Das Regalsystem kann jeder, aber das Haufenprinzip.......
Ach ja, Günni war der Einzige, der heute mit seiner Wilden anreiste. Respekt!!!!
Und so machte er sich auf, ferne Galaxien zu erkunden. Wir schrieben die Sternzeit 142525022007. Möge er unsere außerirdischen Brüder vom Planetensystem Stolpe grüßen. Galactischer Reiter Günni!
 
  Top