Home
Forum!
News / Aktuell
Termine
Wir über uns
Nordwilder on Tour 1 / Videos
Nordwilder on Tour 2 / Videos
Ehrenmitglieder
Werkstatt 2008
Werkstatt 2007
Werkstatt 2006
Stammtische
Wildstar XV 1600
Cruiser Modelle
XV 1900 Roadliner 2006
Eure Meinung!
Info´s
Bilder / Andere Wilder
Custom Bikes / Hard Attack
Rocket 3
Twintrax Power Plus
Batpod
Harley Windshield
Skeleton Bike
Nehme - Sis
Excalibur
Gen Rye Conceptbike 2005
XV 1600 Baron SS
Spectacula
XV 1800 Sport
Phantom
Voodoo / Wayne
Kreuzfeuer
XV 1600 Bobber
Freestyle Over Orange Serie
Freestyle Over Black Serie
No Excess Serie
Down Under Serie
HD Dragstyle
Weit. Thunderbike Umbauten
Grundmodell
Blacksam
Devils Tagerin
Pearl Habour
Smoker
Dark Dazzle
Wotan
Satan´s Soul
Punisher
XV 1700 Warrior
XV 1600 Wild Warrior
Nummer 7
Phantom
Coverwilde
Very Cool
05 Drop Dead
Kick Ass
Exelsior
Redneck Chopper
Big Bear Chopper
The War Lord
The Saviour
Rolin 7s Dropseat One of a Kind
Redrum
Indian
Esox Lucius
Studien und Prototypen
Portraits
Tech. Tips
Diesel Technik allg.
Die Auspuffanlagen
Bilder / Berichte
Custombike 2007
Dänemark 2007
Wildstar Treffen Loreley 2007
Nordnordwilder Treffen 2006
Edersee Tour 2006
Custombike Messe 2006
Bastelecke
Geschichten
Bikes and Babes
Links
Wichtige Adressen
Kuriositäten
Gästebuch High Speed
Gästebuch Low PC
Impressum
 


Viele von Euch sind mit der guten alten Silverado  - oder auch Boulevard Scheibe zufrieden. Andere sehnen sich nach dem Komfort einer Police Harley oder Goldwing. Das Windshield der Goldwing oder Harley ist gigantisch, aber auch an einer Wildstar montierbar. In der Road Star Clinic erzählt einer, wie er sich an das Projekt gemacht hat.

Er wollte nicht auf den üblichen Komfort, wie Aschenbecher, Radio etc. verzichten und machte sich ans Werk eine Harley Verkleidung für die Wildstar umzubauen. 
Türlich ist es erforderlich zusätzliche Kabel zu verlegen. Ich denke da in erster Linie an, Plus - und Minus Kabel für das Radio und die Antenne. Die Kabel für den Scheinwerfer sollten langen.
Die Verkleidung und die Befestigungen müßen auch angepasst werden. Achtet drauf, das die Züge für Gas und Kupplung nicht eingeklämmt werden.
Man kann die Halterung der Silverado benutzen.
Der Schacht für das Radio muß auch verändert werden, damit das Radio halt hat.
Das Loch für den Scheinwerfer muß auch angepasst werden.
Der Scheinwerfer wird mit Blechstreifen an der Verkleidung verschraubt.
Hier seht Ihr die Lautsprecher und das Radio von hinten noch ohne Verkabelung.
Die Musikanlage wird verkabelt.
So sieht das dann von vorne aus.
Ok, sind ein paar Kabel mehr.
 
  Top